Amok, Diva, Berlin, Montreal, Canada, Ambulanz, Sadismus, Sadist, Sadistin, Masochismus, Masochist, Masochistin, Psychologie, Seele, Humor, Psychopath, Isolation, Hummer, Träume, Kokain, Drogen, Psychopharmaka, Neuroleptika, Tod, Lüge, Wahrheit, Ehe, Satan, Satanist, Satanistin, Satanismus, Prostitution, Prostituierte  
 
roman autor kontakt pressestimmen news buchbestellung
 

Der Roman

Die Fiktion eines erkennenden, quasi-gnostisch die Zeit verkörpernden Teufelsanbeters und sein Weg vom gescheiterten Propagandisten einer vergangenen Partei zum Priester einer obskuren Bruderschaft von Satansanbetern mag als unwahrscheinlich gelten.

Doch was an dem, was ist, schien den Menschen als wahrscheinlich, bevor es war? Was allein wirklich ist, ist der Wille vieler, dem Satan zu huldigen. Vor den Antworten auf die Frage nach dem Warum und vor notwendigen Konsequenzen dürfen wir nicht die Augen verschließen!

Viviane Schneider, Akademikerin aus gutem Haus, ist der Manipulation eines Gurus verfallen. Die geschiedene Mutter eines Kindes wird angreifbar. Sie ist nicht unvermögend und genau darum von Interesse für die Macht des Bösen. Sie erleidet infolge der ständig wachsenden Beeinflussung nicht nur seelische Qualen und Grausamkeiten, sie verfällt auch einer körperlichen Abhängigkeit aus Gewalt und Lust und überschreitet dabei die letzten moralischen Grenzen...

Impressum